Zwiesel Logo
 

zurück zur alphabetischen Übersicht
 
 Home | 24h Online-Shop | Beratung | Handwerkerpool | Kontakt | Impressum
 
 Holzarten | Parkettarten | Verlegearten | Oberflächenbehandlung | Parkettkleber


Bergahorn

Name und Verbreitung:

Lateinischer Name: Acer pseudoplatanus

Herkunft: Im gesamten europäischen Raum beheimatet. Bergahorn wächst in den Bergwäldern von Nordspanien bis zum Kaukasus.

Holzbild: Bergahorn zeichnet sich durch ein cremeweißes bis fast weißes Holzbild mit feiner Struktur aus, wobei die Farbe später goldtonig nachdunkelt. Das Holz besitzt generell einen homogenen und kompakten Aufbau.

Bergahorn ist nur mäßig bis mittelschwer, dabei jedoch hart, abriebfest und dicht. Es läst sich gut bearbeiten.


Eigenschaften: Trockendichte: ca.0,78 g/cm?. Das Holz ist sehr hart, gelegentlich spröde und leicht spaltbar. Es ist mit allen Werkzeugen gut zu bearbeiten.


 
made @ enobe.de | kontakt : info@parkettmeister.de | aktualisiert: Januar 2004 . Berlin