Zwiesel Logo
 

zurück zur alphabetischen Übersicht
 
 Home | 24h Online-Shop | Beratung | Handwerkerpool | Kontakt | Impressum
 
 Holzarten | Parkettarten | Verlegearten | Oberflächenbehandlung | Parkettkleber

Sucupira
Name und Verbreitung:
Sucupira (Diplotropis purpurea) auch bekannt als Sucupira Preta oder Sucupira Parda, ist in den Wäldern des nördlichen Amazonas zuhause.

Holzbild:
Sucupira ist von rötlich brauner Farbe mit der Tendenz zu kastanienbraun. Durch Lichteinwirkung dunkelt Sucupira gleichförmig zu schokoladenbraun nach. Durch die grobe Textur und die ungleichmäßige Maserung ergibt sich eine lebendige, warme Oberfläche.

Eigenschaften:
Das Schwindmaß wird mit 7,87 % tangential und 4,31 % radial angegeben. Der Härtegrad ist mit 4,1 als hoch einzustufen.
Bei der Vernagelung wird das vorbohren empfohlen, da Sucupira leicht splittert. Ansonsten ist das Holz vom Schnitt bis zur Versiegelung problemlos zu bearbeiten. Im Holz sind Fette enthalten

 
made @ enobe.de | kontakt : info@parkettmeister.de | aktualisiert: Januar 2004 . Berlin